Immer bestens informiert
Aktuelle Meldungen rund um sopra
‹ Messe interbad 2014

30 Jahre sopra AG

Die Erfolgsstory geht weiter


Ihren 30. Geburtstag beging die sopra AG am 27. September 2014 mit einer tollen Geburtstagsfeier. Rund 260 Gäste waren der Einladung gefolgt, um mit der sopra-Familie den runden Geburtstag zu begehen. Im Jahre 1984 hatten acht Schwimmbadbau-Fachunternehmen, zusammen mit der Firma Behncke, die sopra aus der Taufe gehoben. Das Wort sopra stammt aus dem Italienischen und bedeutet das Höhere, das Besondere.

Und dies wurde in den Folgejahren umgesetzt: Die Idee, eine eigene Produktfamilie von hoher Qualität ins Leben zu rufen und unter dem sopra-Label zu vermarkten, erwies sich vom ersten Tag an als voller Erfolg. Aus einer Produktlinie für Schwimmbad und Zubehör entwickelte sich bald ein eigenes Unternehmen: Im Jahre 1996 wurde die sopra Schwimmbad- und Freizeittechnik GmbH von den Mitgliedern gegründet. Von nun an war die sopra als eigenständiges Unternehmen im Schwimmbad- und Wellnessmarkt aktiv. Im Jahre 2002 erfolgte die Gründung der sopra AG Schwimmbad- und Freizeittechnik. Gleichberechtigte Aktionäre sind alle sopra-Partner. Aktuell gehören 37 Partnerbetriebe zur sopra AG, die etwa 500 Mitarbeiter beschäftigen. Die sopra und ihre Mitgliedsbetriebe stehen heute nicht nur für Qualität, sondern auch für einen schnellen Dienstleistungsservice vor Ort in der jeweiligen Region.

Nachdem schon das Fest zum 25jährigen Geburtstag 2009 in Fulda ein voller Erfolg war und immer noch in Erinnerung der Branche ist, wurde dies von den Feierlichkeiten zum 30jährigen Jubiläum noch einmal getoppt. Los ging’s um 13 Uhr an der sopra-Zentrale in Koblenz.

Nach einem Fotoshooting und Begrüßung durch sopra-Vorstand Hans-Werner Jochim gingen die Teilnehmer aufs Wasser, genauer auf ein Rheinschiff am Deutschen Eck. Während das Schiff die berühmte Loreley ansteuerte, genossen die Teilnehmer den Aufenthalt an Bord. Buffet, Getränke und musikalische Unterhaltung durch die „Side Walk“-Band ließen die Schiffsreise nicht langweilig werden. Höhepunkt der Reise war schließlich ein Feuerwerk in Boppard.

Ein Teil des Festprogramms war auch der Ehrung verdienter sopra-Partner und –Lieferanten gewidmet. Einige Teilnehmer der Festveranstaltung haben seit 1984 den Weg der sopra AG zu ihrer heutigen Bedeutung aktiv begleitet und unterstützt. Ihre Leistungen und die langjährige Zusammenarbeit wurden in Ansprachen gewürdigt. Eine gelungene Veranstaltung, die erst tief in der Nacht ihr Ende fand.




Anrufwunsch