10 Dinge, die Sie beim Poolbau unbedingt beachten sollten

Schwimmbecken bauen im eigenen Garten: Ein Job für Experten

Viele Familien träumen davon, einen eigenen Swimming Pool im Garten zu bauen. Kein Wunder, schließlich hat man das eigene Schwimmbadparadies somit immer in Reichweite, wenn die Sommertemperaturen gen 30 Grad Celsius steigen oder man etwas für seine körperliche Gesundheit tun möchte, ohne dafür in’s Fitnessstudio gehen zu müssen. Als Dreh- und Angelpunkt des eigenen Gartens eignet sich ein individuell darauf zugeschnittenes Schwimmbecken perfekt: blau schimmerndes, erfrischendes Nass inklusive einer ansprechenden Poolumgebung mit einladenden Sitz- und Liegemöbeln und schöner Gartengestaltung.

Die Versuchung ist verständlicherweise groß, sich mit dem Thema Poolbau zu beschäftigen. Aus diesem Grund möchten wir angehenden Poolbesitzern einige Tipps zum Poolbau an die Hand geben, der sie dem Traum von einem eigenen Schwimmbecken im Garten ein Stück näherkommen lässt.

Die 4 wichtigsten Fragen, die man sich vor dem Bau eines Pools unbedingt stellen sollte

Es gibt für jeden Garten den passenden Pool, man muss ihn nur finden. Da es Schwimmbecken in allen erdenklichen Größen und verschiedenen Formen gibt, fällt die Wahl auf den passenden Pool mitunter schwer. Die erste Frage, die man sich als zukünftiger Poolbesitzer somit stellen kann ist die, wie groß die Fläche im Garten ist, die für den Bau eines Pools infrage käme. Die Technik des Pools sollte in diesem Stadium der Poolplanung ebenfalls eruiert werden: Soll das Schwimmbecken auf einer Terrasse aufgestellt oder vollständig in den Boden versenkt gebaut werden? Welchen technischen Aufwand möchte man als Poolbesitzer betreiben und: Wie wird der Pool hauptsächlich genutzt? Zum Plantschen mit den Kindern, um hin und wieder einige Bahnen zu ziehen oder zum gezielten Schwimmtraining?

Trotz Nutzungsschwerpunkt erfüllen Pools für den Gebrauch im eigenen Heim in den meisten Fällen einen multifunktionalen Zweck, da liegt die dritte Fragestellung sehr nahe: Welche Art des Schwimmbeckens ist gewünscht und welche Beckengröße und Wassertiefe kommt infrage? Der wichtigste Aspekt vor dem Bau eines Pools ist jedoch die Frage nach dem eigenen Budget, den zu erwartenden Poolbaukosten und natürlich auch dem Wartungsaufwand für den Traumpool. Sind diese Fragen beantwortet, kann man sich der detaillierten Poolplanung zuwenden. Unsere sopra-Experten haben zu diesem Zweck interessante und wissenswerte Fakten und Infos erarbeitet, die es beim Poolbau zu beachten gilt. 

In 6 Schritten zum Traumpool: Der Planungsprozess bei sopra

Mit dem Einsatz moderner Planungssoftware und einem Höchstmaß an kreativen Ideen realisieren die erfahrenen sopra-Experten individuelle Wellness-Oasen. Das sind die Planungsschritte im Detail:

  • Planungsschritt 1: Ideen besprechen
    Erzählen Sie uns möglichst ausführlich von Ihrem Poolbau-Vorhaben. Wir unterstützen Sie in einem persönlichen Gespräch bei den Entscheidungen und liefern alle gewünschten Informationen rund um das gewünschte Schwimmbecken.
  • Planungsschritt 2: Bestandsaufnahme vor Ort
    Wir schauen uns die Beschaffenheit Ihres Baugeländes an und besprechen mit Ihnen – unter Berücksichtigung des Budgets – ausführlich alle Möglichkeiten zur Umsetzung. Architektur, Design und bautechnische Voraussetzungen fließen unter anderem anschließend in die Visualisierung Ihres Vorhabens ein.
  • Planungsschritt 3: Visualisierung
    Auf Wunsch digitalisieren wir Ihre Visionen in 2D oder 3D inklusive aller Details, inklusive der Schwimmbadtechnik und möglichen Wasserattraktionen für Ihren Pool. Sie können sich also in Ruhe ein umfassendes Bild davon machen, wie Ihre Wellness-Oase später aussehen wird.
  • Planungsschritt 4: Konzept und Kalkulation
    Wenn wir mit Ihnen zusammen festgelegt haben, wir Ihr Traumpool aussehen soll, erhalten Sie von uns ein individualles Angebot, in dem das gesamte Bauvorhaben, alle benötigten Materialien sowie die Terminierung detailliert aufgelistet sind.
  • Planungsschritt 5: Startschuss für die Umsetzung
    Sobald Sie uns das OK geben, starten wir mit der Bauphase. Jeder unserer sopra-Partner verfügt über qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter, die sich mit allen Gegebenheiten rund um den individuellen Poolbau bestens auskennen. Sie arbeiten mit vollem Einsatz für dessen Umsetzung und die Erfüllung Ihres Pool-Traums.
  • Planungsschritt 6: Individueller sopra-Kundenservice
    Auch wenn der Poolbau abgeschlossen ist, das Wasser plätschert und alles bereit ist für die ersten Bahnen im kühlen Nass, können Sie weiterhin auf unsere Unterstützung zählen! Seien es Rückfragen, Unklarheiten oder Produktbestellungen – wir lassen Sie nicht im Stich.

Poolbau vom Experten: Wir übernehmen das – gemeinsam mit Ihnen

Fachwissen, Kreativität und Perfektion sind die Maßstäbe, mit denen wir an jedes einzelne Schwimmbad-Projekt herantreten. Weniger sollten Sie für Ihr individuelles Wohlbefinden nicht verlangen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihre ganz persönliche Wellness-Oase zu gestalten. Am besten sprechen Sie mit unseren sopra-Partnern über Ihre Wünsche. Wir haben die nötige Erfahrung im Pool-Bau und können Ihnen sicher den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben. Kontaktieren Sie uns!

Wir sind für Sie da

Wenn Sie von der Qualität unserer Arbeit überzeugt sind oder mehr über unsere Leistungen und Services erfahren möchten, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

+49 (0) 261 - 98 30 80
info(at)sopra.de

Kontakt