Schwimmbadbau
Das sopra-Seminar

sopra-Seminar „Schwimmbadbau“

Teil 2.2 sopra-Pool Einstückbecken aus Edelstahl

Edelstahl besticht durch seine außergewöhnliche und moderne Optik. Die zeitlose Eleganz dieses Materials veranlasste schon in den 20er Jahren den amerikanische Autoindustriellen Walter Chrysler dazu, den Turm des nach ihm benannten Gebäudes in New York aus rostfreiem Stahl bedecken zu lassen. Bis heute hat er nichts von seiner Faszination eingebüßt.

sopra Edelstahlpools sind maßgeschneidert

Edelstahl ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen für jeden Geschmack. Sowohl Form als auch Zusatzausstattungen sind individuell gestaltbar: Einstiegstreppen, Sitzbereich, Gegenstromanlagen, Unterwasserbeleuchtung, Schwallduschen, uvm.

Zudem ist ein Edelstahl-Pool jederzeit veränder-, vergrößer- bzw. verkleinerbar.

sopra Edelstahlpools sind unverwüstlich

Edelstahl ist ein edler Baustoff. Der hochlegierte Stahl ist beständig gegenüber Frost, Hitze, UV-Strahlen und chemisch angreifenden Stoffen. Innovative Fertigungstechnik sowie hervorragende Verarbeitung der sopra Edelstahlpools verhindern Rissbildung und Oberflächenversprödung und sorgen für eine lange Lebensdauer. Die Vermeidung von Schraubverbindungen im Wasserbereich sorgt für dauerhafte Dichtigkeit. So haben Sie sehr lange Freude an Ihrem Pool.

sopra Edelstahlpools sind wertbeständig

Edelstahlpools verursachen kaum Folgekosten, da Veralgung bzw. Pilzbildung bei normgerechter Wasseraufbereitung nahezu ausgeschlossen werden können. Durch die hohe Wertbeständigkeit des Materials rechnet sich zudem die Investition in einen Edelstahlpool im Unterschied zu anderen Pools schon nach wenigen Jahren.

sopra Edelstahlpools sind zeitsparend

Edelstahlpools zeichnen sich durch eine kurze Bau- und Montagezeit aus. Der Pool wird im Werk vorgefertigt und ist in etwa einer Woche vor Ort montiert. Die glatte Materialoberfläche verhindert Algenbildung. Die abgerundete Ecke zwischen Boden und Seitenwand ermöglicht eine saubere und einfache Reinigung durch den Poolroboter. Auch die Überwinterung ist ohne besondere Maßnahmen möglich.

sopra Edelstahlpools sind flexibel

sopra Edelstahlpools sind in 2 Varianten lieferbar:

Skimmerbecken

Durch unsere Konstruktion des Skimmersystems befindet sich das Wasserniveau im Becken nur ca. 8 cm unter dem Beckenumgang.

Skimmerbecken

Die richtungsverstellbaren Einlaufdüsen werden individuell passend zum jeweiligen Becken angeordnet.

Überlaufbecken

Um ein kontinuierliches, möglichst gleichmäßiges Überlaufen zu bewirken, wird die Überlaufrinne auf eine Toleranz von max. ± 1,0 mm justiert. Diese Art der Wasserführung über die Überlaufrinne ermöglicht eine optimale und schnelle Ableitung der am stärksten dem Keimeintrag und den Verunreinigungen unterliegenden Beckenwasserbereiche. In der Verbindung mit einer entsprechenden Wassereinströmung bzw. -führung in das Becken ist es möglich, mit dem gefilterten und entkeimten Reinwasser in der errechneten Zeiteinheit alle Beckenbereiche bei einem ausreichenden Wasseraustausch zu erfassen. Die hervorragende Beckenhydraulik ergibt sich aus der speziellen und selbst gefertigten horizontalen Beckendurchströmung (Einströmkanal). Mit dieser Durchströmung lassen sich die Bildung von Wasserwalzen, Kurzschluss-Strömungen und Temperaturschichtungen im Beckenwasser weitgehend verhindern.

Überlaufbecken – Hallenbad

Die Bodenabsaugung wird auch als Beckenentleerung genutzt. Ein wesentlicher Vorteil dieser Durchströmung ist die problemlose Anwendungsmöglichkeit bei jeder beliebigen Beckengeometrie.

Für die Beckenein- und -ausläufe gilt das Prinzip der gleichen Volumendurchsätze und Strömungsgeschwindigkeiten. Diese wird durch ein Hirschgeweih, durch einzelne Regelarmaturen an den Ein- und Ausläufen oder durch ein stark überdimensioniertes Verteilerrohr mit einer Strömungsgeschwindigkeit ist gleich oder kleiner als 0,5 m/s erreicht.

Überlaufbecken - Freibad

Vorteile auf einen Blick

sopra Edelstahl-Schwimmbecken bieten:

  • Exklusivität in Form und Gestaltung, alle geometrisch konstruierbaren Formen sind möglich
  • jederzeit veränder-, vergrößer- bzw. verkleinerbar
  • sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • Formstabilität und Maßgenauigkeit
  • hochresistente Oberfläche
  • freitragende Konstruktionen sind möglich
  • Bauweise nach DIN 19643 ist möglich
  • kurze Montagezeit
  • sehr lange Lebensdauer und damit eine hohe Wertbeständigkeit

Anwendungsbereiche

sopra Edelstahl-Schwimmbecken werden vorzugsweise eingebaut als:

  • Innen- oder Außenbecken im hochwertigen Privatbereich mit Skimmer oder Überlaufrinne
  • bei öffentlichen Anlagen wie Hotels, speziell als Therapie-, Thermal-, Solebäder u. ä.
  • Tauch- Kneipp-, und Entmüdungs-Becken

Einbau/Montage

Das Becken wird vollflächig auf eine ebene, nivellierte und glatte Betonbodenplatte gestellt. Grundsätzlich ist ein umlaufender Montage-/Arbeitsraum vorzusehen. Die Seitenwände aus glattem Blech sind außen durch aufgeschweißte Rippen versteift und so bemessen, dass der Wasserdruck bzw. die auftretenden vertikalen Belastungen aufgenommen werden können. Auch der volle Erddruck bei leerem Becken wird von der Konstruktion aufgenommen.

Die Beckenwände werden an ihrem unteren Ende auf ein Fundament aufgesetzt. Die obere Abstützung erfolgt mittels horizontaler Stützen direkt über Plattenauflagewinkel auf dem Beckenboden.

Fertigungsbeispiele

 

Zum nächsten Teilabschnitt 2.3: Polyesterbecken (GFK)

Auf der folgenden Seite werden die Polyesterbecken (GFK) näher erklärt.

Kundenmagazin

Hier finden Sie unser aktuelles Kundenmagazin als Blätterkatalog.
durchblättern »

Schnellanfrage

Datenschutz akzeptieren.*

*Pflichtfeld

Kontakt

sopra AG
Schwimmbad- und Freizeittechnik
Ferdinand-Nebel-Straße 3
56070 Koblenz

+49 (0) 261 - 98 30 80

+49 (0) 261 - 98 30 82 0

info(at)sopra.de

Newsletter

Der sopra-Newsletter – Immer bestens informiert!

Hier anmelden!

Anrufwunsch