Schwimmbadbau
Das sopra-Seminar

sopra-Seminar „Schwimmbadbau“

Teil 6.3: sopra-Rückspülautomatik

Rückspühlrohr

Die Rückspülung sollte automatisch erfolgen. Nur so ist sichergestellt, dass genügend oft und vor allem genügend lange rückgespült wird. Die Rückspülung sollte möglichst drucklos erfolgen um das Abfließen der Schmutzstoffe zu erleichtern.

Mit sopra-Rückspülautomatik-Stangenventile ist beides sichergestellt. sopra Stangenventile werden pneumatisch mit Luft oder Wasserdruck betrieben. Sie werden automatisch über die Filtersteuerung angesteuert. Die Ventile haben bei gleicher Durchflussmenge nur etwa 1/3 des Druckverlustes gegenüber 6-Wege-Ventilen.

Dadurch haben sie bei gleicher Pumpe höhere Rückspülgeschwindigkeiten. Ihr Filter wird schneller und dadurch besser gespült und gereinigt. Der Filter verkeimt nicht und garantiert Ihnen ein glasklares Wasser.

sopra Stangenventile arbeiten geräuschlos, können nicht hängen bleiben und sind daher absolut betriebssicher (stromlos geschlossen).

Andere Anwendungen für sopra-Stangenventile sind:

  • Sparschaltung für Becken mit Überlaufrinne
  • Rinnenreinigung bei Überlaufrinne
  • gleichzeitiges Betreiben von Schwimmbad und Whirlpool mit einer Wasseraufbereitung
  • Betreiben von zwei Wasserattraktionen mit nur einer Pumpe
  • Umschaltventil für Solaranlagen

Auf der folgenden Seite werden Sonstige Schwimmbadsteuerungen näher erklärt.

Kundenmagazin

Hier finden Sie unser aktuelles Kundenmagazin als Blätterkatalog.
durchblättern »

Schnellanfrage

*Pflichtfeld

Kontakt

sopra AG
Schwimmbad- und Freizeittechnik
Ferdinand-Nebel-Straße 3
56070 Koblenz

+49 (0) 261 - 98 30 80

+49 (0) 261 - 98 30 82 0

info(at)sopra.de

Newsletter

Der sopra-Newsletter – Immer bestens informiert!

Hier anmelden!

Anrufwunsch