Schwimmbadbau
Das sopra-Seminar

sopra-Seminar „Schwimmbadbau“

Teil 3.4.5: Messwasserentnahme

Das zur Messung in der automatischen Wasseraufbereitung (siehe Kapitel 5 „Desinfektion“) verwendete Wasser sollte, wenn möglich, direkt aus dem Becken entnommen werden. Dies geschieht über eine Messwasserentnahme, deren Position sorgfältig festgelegt werden muss.

Das entnommene Beckenwasser wird entweder über eine eigene Messwasserpumpe oder, wenn die hydraulischen Verhältnisse es zulassen, mittels Schwerkraft ohne Zusatzpumpe einem sopra-test-Gerät zugeführt.

Auf der folgenden Seite wird die Beckenverrohrung für Wasserführungen näher erklärt.

Kundenmagazin

Hier finden Sie unser aktuelles Kundenmagazin als Blätterkatalog.
durchblättern »

Schnellanfrage

Wenn Sie über unser gesichertes Kontaktformular (SSL-Standard) mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Eingaben zusammen mit den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage im E-Mail-Postfach gespeichert. Diese Daten werden von uns nicht weitergegeben und nur solange gespeichert wie sie zur Bearbeitung der Anfrage benötigt werden.

*Pflichtfeld

Kontakt

sopra AG
Schwimmbad- und Freizeittechnik
Ferdinand-Nebel-Straße 3
56070 Koblenz

+49 (0) 261 - 98 30 80

+49 (0) 261 - 98 30 82 0

info(at)sopra.de

Newsletter

Der sopra-Newsletter – Immer bestens informiert!

Hier anmelden!

Anrufwunsch