Poolbau vom Profi

Wenn wir Pools bauen, erschaffen wir Wohlfühloasen

Wasser ist unser Element, Poolbau unsre Leidenschaft. Ob Indoor- oder Outdoor-Pool; privates, öffentliches oder gewerbliches Schwimmbad: Jedes Jahr realisieren wir europaweit zahlreiche Poolträume. Das Design richtet sich dabei immer nach den individuellen Wünschen unserer Kundschaft.

Damit Sie lange Freude an Ihrem Swimming-Pool haben, kommen ausschließlich hochwertige Materialien und Produkte zum Einsatz, wie unsere eigens entwickelte sopra Technik. Ein weiterer Pluspunkt: Mit uns läuft der Schwimmbadbau stressfrei ab. Denn Sie erhalten ein Pool-Komplettangebot inklusive Montage. Auf Wunsch auch mit Sauna, Whirlpool und mehr. Planung, Umsetzung und Wartung erfolgt durch einen sopra Partner aus Ihrer Nähe. Diesen unterstützt die sopra AG gegebenenfalls mit Planungsleistungen.

Warum Schwimmbadbau mit sopra?

Alles aus einer Hand
Premium-Technik
Individuelles Design
Erfahrung seit 1984
Wir denken weiter
Poolbauer in Ihrer Nähe

Indoor- oder Outdoor-Pool bauen? Lassen Sie sich von unseren Referenzen inspirieren!

Wir decken die gesamte Bandbreite im Bereich Poolbau ab: vom Poolneubau über die Poolsanierung bis hin zum Poolumbau. Anhand unserer Referenzfotos können Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen verschaffen. Um Ihren Pool zu individualisieren, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Tauchen Sie ein in unseren Ideenpool und lassen Sie sich von den Bildern inspirieren.

Pool bauen lassen: Vom Pooltraum zum Traumpool – so geht’s

Wenn Sie ein Schwimmbecken bauen lassen möchten, sprechen Sie uns an. In der Regel läuft die Planung vor dem Bau so ab:

  1. Sie legen vorab ein Budget fest und erzählen uns von Ihren Ideen, skizzieren uns Ihre grobe Vorstellung oder zeigen uns Fotos, an denen wir uns zur Planung Ihres Traumpools orientieren können.
  2. Wir machen eine Bestandsaufnahme bei Ihnen vor Ort. Gern beraten wir Sie zu unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten, etwa zur Pooltechnik, den verschiedenen Beckenmaterialien, -größen sowie -formen.
  3. Wir erstellen auf Basis aller Vorgaben und Wünsche einen 2D- oder 3D-Entwurf.
  4. Wir unterbreiten Ihnen einen Kostenvoranschlag inklusive Terminierung.
  5. Nach Ihrem OK kann der Poolbau starten!

Poolbau – in wenigen Schritten zum Traumpool

Neugierig wie der Poolbau abläuft? Wir zeigen Ihnen den Bauprozess, Schritt für Schritt am Beispiel eines Fertigpools für den Garten. Der Einbau eines Fertigbeckens dauert in der Regel nur vier Wochen. Denn die Becken sind bereits vorgefertigt und können termingerecht geliefert und eingebaut werden.

Häufige Fragen zum Schwimmbadbau

Damit Sie lange Freude an Ihrem Schwimmbecken haben, muss beim Poolbau die Basis stimmen. Benötigt werden: hochwertige Materialien und moderne Schwimmbadtechnik, vorausschauende Planung und erfahrenes Fachpersonal. Wir verfügen mit mehr als 1.000 realisierten Projekten über die notwendige Expertise und nutzen ausschließlich bewährte Materialien und innovative Pooltechnik.

Das lässt sich pauschal leider nicht beantworten. Möchten Sie die Basis- oder die Premiumausstattung? Wie sind die Bedingungen vor Ort? Generell raten wir dazu, dass Sie zuerst Ihr Budget festlegen und sich dann Angebote einholen. Klären Sie vorab auch, welche Features Sie sich unbedingt wünschen und welche Sie als Bonusausstattung in Erwägung ziehen.

Es gibt Aufstellpools und fest verbaute Pools. Bei Letzteren gibt es Becken aus den unterschiedlichsten Materialien: Wertbeständige Fertigpools aus PVC oder Edelstahl, kostengünstige und langlebige GFK-Becken sowie Stahlbetonbecken mit Folienauskleidung oder aber Fliesen-, Mosaik- oder Natursteinbelag. Unterschieden wird zudem – je nach Wasserführungssystem und Höhe des Wasserspiegels – zwischen Skimmerbecken, High-Level-Becken und Infinity-Pools beziehungsweise Überlaufbecken. Auf kleinerem Raum bieten sich Swim Spas an.

Bei fest verbauten Swimming-Pools: PVC, Edelstahl, Polyester (GFK) und Beton. Bei Becken aus Beton kommen für die Innenauskleidung häufig weitere Materialien zum Einsatz wie Folie, Fliesen, Glasmosaik oder Natursteine.

In öffentlichen Schwimmbädern liegt die Grenze zwischen dem Nichtschwimmer- zum Schwimmerbereich bei 1,35 m. Im privaten Bereich ist meist eine Wassertiefe von 1,35-1,40 m ausreichend. Bedenken Sie: Je tiefer Ihr Pool ist, desto höher werden die Bau- und Betriebskosten. Keine Sorge: Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die optimale Wassertiefe und Beckengröße!

Einen Gartenpool platzieren Sie am besten an einem sonnenreichen Standort. Denn dadurch sparen Sie Kosten und Zeit bei der Beckenwassererwärmung. Wenn Sie ein Hallenbad planen, ist zunächst zu klären, ob Sie eine bereits vorhandene ungenutzte Räumlichkeit, wie etwa eine große Garage, zur Schwimmhalle umfunktionieren oder Sie einen Neubau errichten möchten. Ganz gleich, ob Poolbau im Innen- oder Außenbereich: Eine entscheidende Rolle spielen immer die Gegebenheiten vor Ort. Ein erfahrenes Fachunternehmen für Schwimmbadbau kann Sie hierzu eingehend beraten. Wenden Sie sich hierzu an uns oder direkt an einen sopra Partner in Ihrer Nähe.

Informationen hierzu sind der jeweiligen Landesbauverordnung zu entnehmen. In manchen Teilen Deutschlands sind in Baugebieten private Gartenpools bis 100 m³ genehmigungsfrei. Das heißt: Sie brauchen dort für den Pool keine Baugenehmigung. Trotzdem erforderlich: eine Baumeldung beim örtlichen Bauamt und nach dem Abschluss des Projekts eine Baufertigmeldung. Selbstverständlich sind auch nachbar- und naturschutzrechtliche Belange vor dem Poolbau zu berücksichtigen.
Achtung: Für Pools mit fester Überdachung oder Indoor-Pools benötigen Sie immer eine Baugenehmigung.

Eine Maximalgröße für einen Outdoor-Pool gibt es in Deutschland eigentlich nicht. Sie müssen natürlich die Grenzabstände einhalten und sich nach dem örtlichen Bebauungsplan richten. Der jeweiligen Landesbauverordnung ist zu entnehmen, ab welcher Beckengröße eine Baugenehmigung erforderlich ist.

Wenn Sie einen professionellen Fachbetrieb für Schwimmbadbau beauftragen und ein Fertigbecken verbaut wird, ist es möglich, dass der Poolbau bereits nach vier Wochen abgeschlossen ist. Wichtig ist, dass Sie das Poolbauunternehmen Ihrer Wahl möglichst früh kontaktieren, damit dieser Ihr Projekt zeitnah einplanen kann. Unser Tipp: Beginnen Sie mit der Planung eines Outdoor-Pools im Herbst, damit der Poolbau im Frühjahr starten kann und Sie die Badesaison im Sommer von Anfang bis Ende ausnutzen können.

Wer baut mir einen Pool? – jetzt Schwimmbadbauer in Ihrer Nähe finden

Ob Schwimmbecken für den Garten oder Indoor-Pool; Neubau, Sanierung oder Umbau: Ein erfahrenes Schwimmbadbauunternehmen ist der richtige Ansprechpartner für Ihr Poolbau-Projekt. Mit uns finden Sie einen kompetenten Poolbauer in Ihrer Nähe – in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Spanien oder Polen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

sopra Partner in Ihrer Region

Ihre Kontaktanfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder

Wenn Sie über unser gesichertes Kontaktformular (SSL-Standard) mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Eingaben zusammen mit den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage im E-Mail-Postfach gespeichert. Diese Daten werden von uns nicht weitergegeben und nur solange gespeichert wie sie zur Bearbeitung der Anfrage benötigt werden.

Wir sind für Sie da

Wenn Sie von der Qualität unserer Arbeit überzeugt sind oder mehr über unsere Leistungen und Services erfahren möchten, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

+49 (0) 261 - 98 30 80
info(at)sopra.de

Kontakt