Erholung in der eigenen, topmodernen Innensauna

Mit der individuell gestaltbaren Indoor-Sauna schön ins Schwitzen kommen

Nach einem stressigen Arbeitstag ruft der Körper nach Erholung. Eine zeitaufwändige Fahrt zur nächsten öffentlichen Sauna erscheint oft nicht verlockend. Sie ist heutzutage auch nicht mehr nötig, denn mit einer eigenen Innensauna ist pure Entspannung auch innerhalb der eigenen vier Wände möglich.

Innensaunas von sopra sind in unterschiedlichen Standardgrößen erhältlich – mit Eck- oder Frontzugang. Darüber hinaus sind individuelle Maßanfertigungen möglich: Diese sogenannten Design Saunas fügen sich passgenau in schwierige Ecken oder unter Dachschrägen ein. Dadurch erfahren bisher ungenutzte Stellflächen im Keller, im Bad oder auf dem ausgebauten Dachboden eine besondere Würdigung.

Der Bau einer Innensauna kann hierbei auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen. Die zwei gängigen Saunabauweisen – die Elementbauweise und die Massivholzbauweise – haben dabei jeweils verschiedene Vorzüge.

Elementsauna oder Massivholzsauna – Welche Bauweise ist für eine Innensauna geeignet?

Die Elementsauna und die Massivholzsauna unterscheiden sich in ihrem Aufbau, in ihrer Optik, ihrer Flexibilität und ihrer Wärmedämmung. Während die Elementsauna schnell aufgebaut, bei einem anstehenden Umzug wieder abgebaut und an anderer Stelle erneut aufgebaut werden kann, ist die Massivholzsauna besonders langlebig und stabil. Ein Abwägen der jeweiligen Vorzüge der beiden Bauweisen sollte deswegen bereits bei der Saunaplanung erfolgen.

Welche Möglichkeiten der Gestaltung gibt es bei Innensaunas?

Saunas für den Innenbereich sind sowohl schlicht als auch detailreich gestaltbar. Bei der Wahl der Inneneinrichtung und der Gestaltung des Innenraums helfen Gestaltungsideen weiter. Bei Innensaunas sind beispielsweise verschiedene Wandverkleidungen aus diversen Materialien verfügbar. Mit einer eingesetzten Glasfront wird der Blick wahlweise auf den angrenzenden Saunabereich bzw. Sauna-Ruheraum oder auf den eigenen Garten geöffnet. Besonders praktisch: Trennt die Glaswand den Innenraum der Sauna vom Saunabereich ab, wirkt sowohl der Innenraum der Sauna als auch der Saunabereich größer. Da die Inneneinrichtung der Sauna mit Glasfront von außen sichtbar ist, sollte sie sich idealerweise harmonisch in die direkte Umgebung der Sauna einfügen.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer persönlichen Innensauna

Unsere sopra-Partner beraten Sie gerne hinsichtlich der Planung und Gestaltung Ihrer eigenen Innensauna. Hierbei beraten wir Sie auch gerne zu möglichen Saunavarianten: Wird die Sauna beispielsweise mit zusätzlichen Infrarotstrahlern ausgestattet, entsteht eine Kombination aus Sauna und Infrarotkabine. In Ergänzung zu einem Schwimmbecken oder einem Whirlpool entsteht eine gemütliche Wohlfühloase.

Wir sind für Sie da

Wenn Sie von der Qualität unserer Arbeit überzeugt sind oder mehr über unsere Leistungen und Services erfahren möchten, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

+49 (0) 261 - 98 30 80
info(at)sopra.de

Kontakt